+41 44 51 52 590
Schweiz
Baarerstrasse 139, 6300 Zug

Firma kaufen: die Schweiz

Eigene Firma in der Schweiz

Eigene Firma in der Schweiz ist eine Garantie des stabilen und gewinnbringenden Geschäfts, vorbehaltlich des Angebotes der Produktion von hoher Qualität. Die Schweiz hat den einzigartigen Wirtschafts- und politischen Bau: sie ist isoliert und unabhängiger davon, was in Europa geschieht, benutzt aber viele Möglichkeiten und die Vorteile der EU-Länder, weil sie mit der Europäischen Union die zweiseitigen Verträge hat, die viele Wirtschaftsfragen betreffen. Um eigenes Geschäft  in der Schweiz zu haben, können Sie ein neues Unternehmen registrieren, eine Vertretung schon vorhandenes Unternehmens öffnen oder eine Vorrats- oder Mantelgesellschaft kaufen.

Vorrats- oder Mantelgesellschaft

Heutzutage, wenn das Leben so rasch ist und jeder immer viel zu tun hat, muss man immer Zeit und Kraft sparen. Also ist es viel günstiger, Vorrats- oder Mantelgesellschaft zu kaufen, als ein neues Geschäft zu gründen. Sie brauchen dann nicht, Ihre Energie mit dem Papierkram für die Gewerbeanmeldung eines Unternehmens zu vergeuden, und können Ihre kostbare Zeit gleich für die Verwirklichung der Geschäftsidee hingeben. Dabei hat eine Vorrats- oder Mantelgesellschaft schon den Namen und den bestimmten Kundenkreis, was bedeutet, dass sie sofort Gewinn bringen wird. Hier gibt es nur einen Nachteil: eine Vorrats- oder Mantelgesellschaft wird nicht billig sein. Aber es lohnt sich, denn Kunden und Geschäftspartner bevorzugen, mit der schon lange existierenden schweizerischen Firma zu tun haben. Das Wichtige beim Kauf einer Vorrats- oder Mantelgesellschaft ist auch ein verlässlicher Verkäufer, der Ihnen die vollen und glaubwürdigen Informationen über den Zustand der Firma geben wird.

Die Schweiz: Firma kaufen

Die Eröffnung oder der Kauf eines beliebigen Unternehmens in der Schweiz bedeutet viele spezielle Prozeduren und die Reihe von Dokumenten. Aber beim Kauf einer Vorratsgesellschaft kann man mehr Zeit sparen, sowie zahlreichen Schwierigkeiten der Neugründung vermeiden. Im Dokumentensatz einer Vorrats- oder Mantelgesellschaft sollen alle notwendigen Unterlagen sein:

  • Bescheinigung über den Unternehmensregistereintrag.
  • Bescheinigung, dass die Gesellschaft beim Finanzamt registriert ist.
  • Alle Dokumente für die juristische Adresse (Kopie des Mietvertrags oder die Bescheinigung des Besitzers).
  • Satzung des Unternehmens.
  • Lizenzen für eine bestimmte Wirtschaftstätigkeit, soweit es für die Ausübung des Geschäftes notwendig ist.
  • Nachweis über Schuldenfreiheit.
  • Dokumente für die Kontoeröffnung und alle Kontoauszüge.
  • Firmenstempel.

Um das Fehler auszuschließen

Auf solche Weise kann der Kauf einer Firma in der Schweiz für Sie eine sehr vorteilhafte und wichtige Sache werden, die den großen Gewinn bringen wird. Und um die Möglichkeit des Fehlers beim Kauf der Firma auszuschließen, können Sie sich an unsere Firma Goldblum and Partners wenden. Von uns erhalten Sie eine kompetente Unterstützung zu allen möglichen Fragen rund um die Firmengründung und den Umzug in die Schweiz.

Goldblum and Partners hilft Ihnen beim Kauf einer Vorrats- oder Mantelgesellschaft in der Schweiz. Unsere Firma arbeitet nur mit den geprüften Partnern, die von uns angebotenen Firmen haben keine Schulden und keine Probleme mit staatlichen Behörden oder dem Gesetz. Wir übernehmen die ganze Verantwortung für die Anteilübertragung, deshalb können Sie keine Angst davor haben, betrogen zu werden.